Über uns

Unsere Vision

Das macht uns einzigartig

Wir agieren als Team ohne Ellenbogen. Wir begleiten unsere Bewohner:innen mit aufrichtiger Zuwendung und Feingefühl. Eine positive Grundhaltung und ein gesunder Humor machen unseren Alltag nachhaltig wärmer. Vielfalt ist unser Potenzial zu wachsen und unsere soziale Kompetenz zu stärken. Unsere Vielseitigkeit lässt uns immer neu denken. Stillstand ist uns fremd.

Wir sind mutig, weil wir einander vertrauen. Erfolge feiern wir gemeinsam. Durch Wertschätzung und Anerkennung schaffen wir ein angenehmes Arbeitsumfeld in dem sich jeder Einzelne entfalten kann und stolz auf seine Arbeit ist.

So sind wir – Impressionen

  • Großartige Mitarbeiter
    99
  • Zusammenhalt
    100 %
  • Vielfältige Nationen
    16
  • Platz zum Leben
    11.500

Gemeinsam sind wir am stärksten

Aktuell sorgen rund 100 Mitarbeiter:innen für eine einzigartige Teamatmosphäre.

Auf den Zusammenhalt im Team Hoffmannpark sind wir stolz. Nur im Team sind wir stark. Davon zeugt auch unsere eigene Fußballmannschaft.

Werden Sie Teil unseres Teams. Gründe dafür gibt es genug: eine sinnstiftende Aufgabe, zahlreiche Benefits und Karrieremöglichkeiten.

Hier beginnt Ihre Karriere

ilja-stevic-aspect-ratio-1-1

Ilja   Stevic

Hausleitung

eckstein-aspect-ratio-1-1

Bernd   Eckstein

Qualitätsmanager Hausleitung Stv.

angerler-aspect-ratio-1-1

Sabine   Angerler

Pflegedienstleitung

el-shahhat-aspect-ratio-1-1

Gudrun   El Shahhat

Wohnbereichsleitung WB 1

portrait-placeholder-aspect-ratio-1-1

Eugen   Bucur

Wohnbereichsleitung WB 2

corina-neu-aspect-ratio-1-1

Corina   Bucur

Wohnbereichsleitung WB 3

jankovic-aspect-ratio-1-1

Tanja   Jankovic

Wohnbereichsleitung WB 4

ridha-aspect-ratio-1-1

Ridha   Chaouachi

Wohnbereichsleitung WB 5 Stv. Pflegedienstleitung

posch-aspect-ratio-1-1

Barbara   Posch

Verwaltung Personal

groebner-aspect-ratio-1-1

Dario   Gröbner

Verwaltung Kundenadministration

joanna-aspect-ratio-1-1

Joanna   Swieczyk

Animation Koordinatorin

unger-aspect-ratio-1-1

Natascha   Unger

Animation

steindl-aspect-ratio-1-1

Katja   Steindl

Animation

moser-aspect-ratio-1-1

Manuela   Moser-Pasicznyk

Animation

Unternehmensprofil

Der Hoffmannpark ist eine gemeinnützige Einrichtung, die vom Fond Sozialen Wien (FSW) gefördert wird und sich der ganzheitlichen Pflege und dem Wohlbefinden älterer Menschen widmet.

Unsere Vision ist es, durch kontinuierliche Weiterentwicklung, Schulungen und innovative Ansätze eine positive Veränderung im Leben unserer Bewohner zu bewirken. Am Markt positionieren wir uns durch unsere Erfahrung und internationale Vernetzung, die Raum für Synergien und Innovationen schafft.

Wir arbeiten mit schlanken Hierarchien und stehen für rasche Entscheidungen, Transparenz und Agilität.

geyer-elisabeth-10020807-434x313-1-aspect-ratio-1-1
Mag. Dr. Elisabeth Geyer, Geschäftsführerin

Unsere Pflegequalität

„Soviel Lebensqualität und Eigenverantwortung wie möglich, soviel Betreuung und Pflege wie erforderlich, soviel Begleitung wie erwünscht.“

Das Ziel unseres täglichen Handelns besteht darin, unsere Bewohner:innen, Mitarbeiter:innen und Angehörige wertzuschätzen und gemeinsam einen Lebensalltag zu gestalten, der für unsere Bewohner:innen als lebenswert angesehen wird und ihre Lebensgeschichte miteinbezieht.

Unser Maßstab für Qualität ist die Zufriedenheit unserer Bewohner:innen und deren An- und Zugehörigen, sowie die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter:innen.

 

grani-albin-2-aspect-ratio-1-1
PhDr. Albin Grani, MSc, Stabstelle Pflegemanagement

Unser Weg in die Zukunft

Durchzunehmende Angebotsvielfalt, homogene Leistungsangebote und Wahlfreiheit der Mitarbeiter:innen und Kund:innen wird es stetig schwieriger, eine herausragende Marktposition zu erlangen, sodass sich Mitarbeiter:innen für uns als Arbeitgeber, als auch Kund:innen für einen Platz in Würde zu altern entscheiden.

Digitalisierung und wachsende Kommunikationsmöglichkeiten beeinflussen nahezu alle Bereiche unserer Gesellschaft und Wirtschaft. Dies bedeutet neue Unternehmenskultur und neue Möglichkeiten Dienstleistungen anzubieten und dadurch Mitarbeiter:innen und Kund:innen anzusprechen.

Zudem leben wir heute in einer Welt der Unbeständigkeit, der Komplexität und der Mehrdeutigkeit. Das Unternehmensumfeld wird komplexer, Kund:innenansprüche und behördliche Vorgaben unterliegen stetigem Wandel (VUCA).

Die Corona Krise hat uns gezeigt, wie wichtig es ist, Strukturen zu haben, die schnelles Reagieren und Agieren erlauben, da komplexe Systeme netzwerkartig (und nicht hierarchisch) funktionieren.

Um eine herausragende Position am Mitarbeiter:innenrkt zu erlangen und dadurch Mitarbeiter:innen und Kund:innen anzusprechen, möchten wir den Weg beschreiten, unsere Einrichtung zu einer agilen, evolutionären Organisationsform zu entwickeln, um sich schnell an Trends und Entwicklungen anpassen zu können.

So sind wir